3 Wege, Gelöschte Emails auf Mac wiederherzustellen

Gepostet von Zazueta am May 5, 2021

"Wie kann ich gelöschte E-Mails in Apple Mail wiederherstellen? Wie kann ich dauerhaft gelöschte E-Mails auf Mac wiederherstellen? Und wie man gelöschte E-Mails auf Mac wiederherstellt?" Sie werden diese Fragen immer online sehen. Wenn E-Mails vor kurzem auf einem Mac gelöscht wurden, gibt es grundsätzlich drei Möglichkeiten, sie abzurufen, sogar die dauerhaft gelöschten E-Mails auf Mac. Hier sind die 3 einfachen Wege.

Schnelle Navigation
Methode #1. Dauerhaft Gelöschte E-Mails vom Mac wiederherstellen
Methode #2. Gelöschte E-Mails in Apple Mail manuell wiederherstellen
Methode #3. Gelöschte E-Mails auf Mac mit Time Machine-Backup wiederherstellen

Methode #1. Dauerhaft Gelöschte E-Mails vom Mac wiederherstellen

Wenn Sie E-Mails dauerhaft gelöscht haben oder alles gelöscht haben, ist es umso besser, je früher Sie sie wiederherstellen. Andernfalls können Sie sie dauerhaft verlieren. Sie brauchen die Hilfe von iBeesoft Datenwiederherstellung der Mac Version. Es ist ein großartiges Mail-Wiederherstellungstool, das Ihren Mac scannt, nach den gelöschten E-Mails sucht und sie wieder auf Mac speichert.

Gelöschte E-Mails auf Mac mit dem Mail-Wiederherstellungstool wiederherstellen

iBeesoft Datenrettung für Mac ist ein professionelles und dennoch erschwingliches Werkzeug, das speziell entwickelt wurde, um gelöschte Dateien auf Mac und Wechseldatenträgern wiederherzustellen. Es kann auch Laufwerke wie Festplatten/Volumes, SD-Karten, USB-Laufwerke, SSDs, externe Festplatten, Digitalkameras, Player usw. auf Mac unformatieren. Hier sind seine Hauptfunktionen:

Ihr Sicheres und Effektives Email-Wiederherstellungstool für Mac

(Trust Score 4.8 by 1582 Users)
  • Das beste Wiederherstellungsprogramm kann verlorene oder gelöschte Dateien auf dem Mac und auf allen an Mac angeschlossenen Speichergeräten vollständig wiederherstellen.
  • Unterstützt mehr als 500 Dateitypen, einschließlich aller Dateiformate in E-Mails, Videos, Fotos, Dokumenten, Audiodateien usw.
  • Wiederherstellen von Dateien, die durch absichtliches oder unabsichtliches Löschen, Formatieren, leeren Papierkorb, Festplattenbeschädigung, Virenbefall, Neuinstallation oder Mac OS X-Upgrade usw. verloren gegangen sind.
Herunterladen für macOS Herunterladen für Windows

Hier sind die Schritte zur Mail-Wiederherstellung auf Mac

Schritt 1. Die Software laden und installieren

Laden Sie das Installationspaket der iBeesoft für Mac und installieren Sie auf Mac. Es ist virenfrei und es gibt Millionen von Menschen, die diese Software benutzen. Im Allgemeinen gibt es überhaupt keine Inkompatibilitätsprobleme.

Schritt 2. Die zu scannenden Dateitypen auswählen

Starten Sie die Software und wählen Sie Im Startfenster die zu scannenden Dateitypen. Standardmäßig werden alle unterstützten Dateitypen zum Scannen ausgewählt. Die Scanzeit hängt von der Größe der Datei ab. Um Zeit zu sparen, müssen Sie von dort aus "Andere Dateien" auswählen, damit die Software die gelöschten E-Mails scannen kann. Klicken Sie Dann auf "Start".

Schritt 3. Die zu scannende Festplatte auswählen

Als nächstes werden im neuen Fenster alle Partitionen auf Ihrem Mac aufgelistet. Sie müssen die Partition auswählen, auf der die E-Mails gelöscht sind. Dann klicken Sie auf "Scannen", um gelöschte Emails wiederherzustellen.

Schritt 4. Gelöschter E-Mails auf dem Mac vorschauen und wiederherstellen

Die Software wird alle gelöschten E-Mails scannen. Nach dem Scannen können Sie die gefundenen Dateien zur Vorschau auswählen. Wenn Sie die Zieldaten gefunden haben, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um sie auf Ihrem Mac zu speichern.

Wenn der Schnellscan immer noch nicht hilft, können Sie den Tiefscan im Ergebnisfenster ausprobieren. Ihr Mac wird tiefer nach gelöschten E-Mails durchsucht. Bitte haben Sie etwas Geduld. Die Verwendung dieses Scanmodus kann länger dauern.

Methode #2. Gelöschte E-Mails in Apple Mail manuell wiederherstellen

Wenn Sie E-Mails auf Ihrem Mac schnell gelöscht haben, können Sie die folgenden Schritte versuchen, um sie in Apple Mail manuell wiederherzustellen.

Schritt 1. Klicken Sie mit der Befehlstaste, um das Programm Mail auf dem Mac zu öffnen.

Schritt 2. Klicken Sie oben im Menü auf "Ansicht" und dann auf "Gelöschte Nachrichten anzeigen", um die gelöschten E-Mails anzuzeigen.

Schritt 3. Klicken Sie auf das Papierkorbsymbol in der linken Seitenleiste, um alle gelöschten Nachrichten auszuchecken. Wählen Sie die gelöschten E-Mails aus und klicken Sie dann im Dropdown-Menü auf "Wiederherstellen", um sie wiederherzustellen.

Auf diese Weise kann die nicht endgültig gelöschten E-Mail wieder auf den Mac zurückgeholt werden.

Methode #3. Gelöschte E-Mails auf Mac mit Time Machine-Backup wiederherstellen

Time Machine ist ein Werkzeug zum Sichern Ihres Macs. Wenn Sie es aktiviert haben, dann können Sie es verwenden, um gelöschte E-Mails mit einer Time Machine-Backup einfach wiederherzustellen.

Schritt 1. Klicken Sie auf das "Finder"-Symbol und dann oben auf dem Bildschirm auf "Los".

Schritt 2. Klicken Sie in der Dropdown-Menü auf "Anwendungen" und doppelklicken Sie auf "Time Machine". Suchen Sie die Zieldateie mit dem Datum vor dem Löschen der E-Mail.

Schritt 3. Suchen Sie die Zieldatei und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um sie wiederherzustellen.