Wie Sie gelöschte Dateien wiederherstellen in Windows 11 [2023]

Aktualisiert am 24.01.2023 von Nancy | Genehmigt von Jennifer Allen

Mit dem Fortschritt der Technologie ist unser digitales Leben immer wohlhabender geworden. Aus diesem Grund haben Computersysteme viele Optionen eingebaut, um sie sicher zu halten. Doch egal, wie vorsichtig Sie sind, es besteht immer die Möglichkeit, dass Daten versehentlich gelöscht werden; selbst Microsofts neuestes Windows 11 bildet da keine Ausnahme. Sollte Ihnen das passieren, machen Sie sich keine Sorgen! Scrollen Sie einfach weiter nach unten, denn in diesem Leitfaden finden Sie fast alle Methoden, mit denen Sie gelöschte Dateien wiederherstellen in Windows 11 können.

Schnelle Navigation
Teil 1. Können gelöschte Dateien wiederhergestellt in Windows 11 werden?
Wege 1. Verwenden Sie die iBeesoft Datenrettungssoftware (einfach und effektiv)
Wege 2. Verwenden Sie TestDisk (nicht für Anfänger geeignet)
Wege 3. Verwenden Sie das Dateiwiederherstellungstool von Microsoft (Sie müssen den Namen des gelöschten Artikels kennen)
Teil 4. Tipps zur Vermeidung von Datenverlust in Windows 11
Teil 5. FAQs

Können gelöschte Dateien wiederhergestellt in Windows 11 werden?

Wenn wir eine Datei in Windows 11 löschen, legt der PC sie in der Regel im Papierkorb ab, wo Sie sie leicht finden können. Wenn Sie die Tastenkombination "Umschalt + Löschen" verwenden oder den Papierkorb leeren, wird die Datei direkt gelöscht. Ist die Datei auf diese Weise wirklich für immer verschwunden? Keine Sorge, das System löscht lediglich ihre Indexinformationen in der Dateizuordnungstabelle, so dass Sie sie nicht mehr sehen können. Sie befindet sich also noch auf dem Laufwerk und Sie haben die Möglichkeit, sie wiederherzustellen. Um dauerhaft gelöschte Dateien wiederherzustellen in Windows 11, müssen Sie jedoch die folgenden Schritte ausführen:

Lassen Sie sich von gelöschten Artikeln nicht den Weg versperren. Mit diesen Tipps können Sie Dateien in Windows 11 schnell wiederherstellen und Ihren Weg fortsetzen!

Wie Sie dauerhaft gelöschte Dateien wiederherstellen unter Windows 11 kostenlos

Für diejenigen, die versehentlich wichtige Dateien in Windows 11 gelösc -ht haben, kann das eine ziemlich beunruhigende Erfahrung sein. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, gelöschte Dateien in Windows 11 kostenlos wiederherzustellen. In diesem Abschnitt stellen wir Ihnen sechs Methoden vor, mit denen Sie dauerhaft gelöschte Daten wiederherstellen können. Tauchen Sie ein!

Wege 1. Verwenden Sie die Option "Löschen rückgängig machen", um Dateien unter Windows 11 wieder zu löschen

Mit der Einführung von Windows 11 werden Benutzer endlich über eine bequeme und nützliche Funktion verfügen - die Möglichkeit, Dateilöschungen rückgängig zu machen. Für viele Benutzer, die häufig Dateien aufgrund einer Entf-Taste oder eines Mausklicks gelöscht haben, wird dies sicherlich eine willkommene Verbesserung sein. Sie ermöglicht es Ihnen, diese Aktion rückgängig zu machen, wenn Sie in Windows 11 versehentlich etwas Wichtiges gelöscht haben.

  1. Gehen Sie zu dem Ort, an dem Sie die Datei gelöscht haben.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Löschen rückgängig machen".

Diese Windows 11 Methode zum Wiederherstellen ist geeignet, wenn Sie versehentlich eine Datei/einen Ordner löschen, ohne etwas anderes zu tun (Neustart, Kopieren, Einfügen usw.).

Wege 2. Gelöschte Artikel aus dem Papierkorb in Windows 11 finden

Der Windows-Papierkorb ist ein wertvolles Werkzeug für die Dateiverwaltung. Er dient als Aufbewahrungsort für gelöschte Dateien und bietet dem Benutzer eine einfache Möglichkeit, diese wiederzufinden, falls er sie versehentlich gelöscht hat.

  1. Öffnen Sie zunächst den "Papierkorb", indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol auf Ihrem Desktop klicken.
  2. Überprüfen Sie in dem sich öffnenden Fenster Ihre gelöschten Artikel und wählen Sie die gewünschten Artikel aus.
  3. Klicken Sie schließlich mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um aus dem Papierkorb gelöschte Dateien wiederherzustellen unter Windows 11.

Es funktioniert nur, wenn kein Papierkorb vorhanden ist. Wenn Sie ihn ohne Backup aufgeräumt haben, gehen Sie zu Teil drei, um gelöschte Dateien aus dem Papierkorb nach dem Leeren in Windows 11 wiederherzustellen.

Wege 3. Dauerhaft gelöschte Dateien wiederherstellen in Windows 11 mit CMD

Wenn Sie versehentlich einige Artikel gelöscht haben, geraten Sie nicht in Panik. Indem Sie bestimmte CMD-Befehle ausführen, können Sie nach Spuren der einst verlorenen Daten suchen und sie im selben Ordner oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl wiederherstellen. Dieses Verfahren zur Wiederherstellung gelöschter Dateien mit Windows 11 erfordert jedoch einige Computerkenntnisse. Lassen Sie uns hier beginnen.

  1. Navigieren Sie zum "Startmenü" und geben Sie cmd in die Suchleiste ein.
  2. Tippen Sie nun auf "Als Administrator ausführen", um die Eingabeaufforderung zu starten.
  3. Geben Sie attrib -h -r -s /s /d Laufwerksbuchstabe:\*.*" und Enter ein.
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sie können zum Speicherort der gelöschten Dateien gehen, um die wiederhergestellten Daten zu überprüfen.

Diese Methode ist effektiv, um beschädigte Dateien in Windows 11, 10 und 7 wiederherzustellen. Bei versehentlichem Löschen brauchen Sie möglicherweise Glück!

Wege 4. Windows 11 nach Vorgängerversion wiederherstellen

"Vorherige Versionen" ist eine Funktion im Datei-Explorer und Teil des Volumenschattens. Sie erstellt Kopien des Laufwerks/Ordners, die auf verschiedenen Zeitpunkten basieren. So können Sie Änderungen rückgängig machen. Wenn Sie wichtige Dateien versehentlich gelöscht haben, können Sie damit {{dauerhaft gelöschter Dateien wiederherstellen in Windows 11 kostenlos.

  1. Wählen Sie den Ordner/das Laufwerk, auf dem Ihre Daten verloren gegangen sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie die Option "Eigenschaften".
  2. Klicken Sie in einem Popup-Fenster auf die Registerkarte "Frühere Versionen".
  3. Wählen Sie die Ordnerversionen aus und klicken Sie auf "Wiederherstellen/Wiederherstellen nach...", um Ihre gelöschten Dateien wiederherzustellen.

Diese Methode zur Wiederherstellung von Windows 11-Dateien funktioniert nur, wenn Sie vor dem Löschen der Datei den "Dateiverlauf" aktivieren oder eine Schattenkopie im "Taskplaner" erstellen.

Wege 5. Gelöschte Dateien wiederherstellen unter Windows 11 mit dem Dateiverlauf

Eine fünfte Lösung ist die Verwendung des in Windows PC integrierten Backup-Tools Dateiverlauf, das die Änderungen an Dateien und Ordnern auf Ihrem Computer im Laufe der Zeit aufzeichnet. Es kann Ihnen helfen, dauerhaft gelöschte Dateien wiederherzustellen in Windows 11 und sogar auf Artikel zuzugreifen, die vor mehreren Monaten erstellt wurden.

  1. Klicken Sie auf das Symbol "Suchen" und geben Sie "Wiederherstellen Ihrer Dateien mit Dateiverlauf".
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen" auf der Ergebnisseite.
  3. Sie sehen die Datensätze des Dateiverlaufs. Navigieren Sie einfach mit dem Cursor zu jedem dieser Datensätze.
  4. Wählen Sie Ihre verlorenen Dateien aus
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen". Ihre gelöschten Dateien werden an ihrem ursprünglichen Speicherort wiederhergestellt.

Diese Methode funktioniert, wenn Sie die Option "Sichern mit Dateiverlauf" unter Einstellungen > Update & Sicherheit > Backup aktiviert haben.

Wege 6. Gelöschte Dateien in Windows 11 durch System-Backup wiederherstellen

Windows PC verfügt über eine integrierte Option zum Sichern und Wiederherstellen (Windows 7), die ein ISO-Abbild aller Daten auf Ihrer Festplatte erstellt. Wenn Sie ein Problem mit dem Laufwerk haben oder das System nicht starten kann, kann es sie auf eine frühere Version zurücksetzen, einschließlich des Systems, der Programme und der persönlichen Dateien. Wenn Sie also versehentlich Dateien gelöscht haben, können Sie damit gelöschte Dateien wiederherstellen in Windows 11.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > System > Wiederherstellung und tippen Sie unter Erweiterter Start auf "Jetzt neu starten".
  2. Klicken Sie auf "Neustart". Nachdem Sie eine Weile gewartet haben, klicken Sie auf dem Bildschirm auf Fehlerbehebung > Startreparatur > System Image Recovery.
  3. Wählen Sie das Optionsfeld "Das letzte verfügbare Systemabbild verwenden" und klicken Sie auf "Weiter", um den Wiederherstellungsprozess zu starten.
  4. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie zum Speicherort der gelöschten Dateien gehen, um die wiederhergestellten Artikel zu überprüfen.

Was, wenn die oben beschriebenen Methoden Ihnen nicht helfen, Windows 11 Dateien für FREI wiederherzustellen? In diesem Fall raten wir dringend zur Verwendung von Windows 11 Datenwiederherstellungstools, die auch ohne Backups funktionieren. Springen wir zum nächsten Teil und sehen wir uns an, welches Tool am besten geeignet ist und wie Sie die Dateien wiederherstellen können.

Wie Sie dauerhaft gelöschte Dateien wiederherstellen in Windows 11 mit Software

Die Wiederherstellung von Dateien, die unter Windows 11 ohne Backup gelöscht wurden, kann entmutigend sein. Mit Hilfe spezialisierter Software und der in diesen Programmen verfügbaren Tiefenscan-Technologien können Sie jedoch Gelöschte Dateien, die sich nicht im Papierkorb befinden in Windows 11 wiederherstellen.

Wege 1. Verwenden Sie die iBeesoft Datenrettungssoftware

iBeesoft Datenwiederherstellung ist ein hervorragendes Tool für alle, die Daten von Computern und anderen Geräten wiederherstellen müssen. Mit einem Klick können Sie verschiedene Speichermedien wie Festplatten und Speicherkarten schnell scannen. Darüber hinaus verfügt es auch über eine Defragmentierungstechnologie, um beschädigte Artikel zu reparieren. Diese Windows 11-Dateiwiederherstellungssoftware ist eine der besten Entscheidungen, wenn Sie mit einem unvorhergesehenen Datenverlust konfrontiert sind.

Ihre beste Software zur Wiederherstellung dauerhaft gelöschter Dateien in Windows 11

(Vertrauenswert 4,7 von 1695 Benutzern)
  • Der beste Weg, um gelöschte Dateien wiederherzustellen in Windows 11/10/8/7.
  • Stellen Sie gelöschte Dateien von einer externen Festplatte, einem Datenträger, einem USB-Stick, einer SD-Karte und mehr wieder her.
  • Es kann auch Dateien wiederherstellen, die aufgrund von geleerten Papierkörben, Formatierungen, Virentools, Laufwerksbeschädigungen usw. verloren gegangen sind
Freier Download
  1. Laden Sie die beste Datenrettungssoftware für Windows 11 herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC.
  2. Klicken Sie nach dem Start auf die Schaltfläche "Zur Einstellung gehen", um unerwünschte Dateitypen zu löschen.
  3. Wählen Sie "Ordner wählen", um einen Scan-Speicherort anzugeben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie auch das gesamte Laufwerk zum Scannen auswählen.
  4. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie eine Vorschau aller gefundenen Dateien anzeigen. Wählen Sie dann die Dateien aus, die Sie benötigen, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um sie zu speichern.

Wege 2. TestDisk verwenden

TestDisk ist ein Open-Source-Datenrettungsprogramm, mit dem Sie verlorene Volumes und Dateien wiederherstellen können, selbst wenn die Partitionsstruktur auf einer Festplatte beschädigt wurde. Es hat jedoch keine Benutzeroberfläche, so dass viele Benutzer nicht mit dem Programm arbeiten können.

  1. Laden Sie TestDisk herunter und führen Sie es aus.
  2. Navigieren Sie zu Erweitert > Ihr Datenträger > Undelete.
  3. Wählen Sie die gelöschte Datei auf der daraufhin angezeigten Seite aus und klicken Sie auf "C".
  4. Wählen Sie schließlich einen Speicherort.

Wege 3. Verwenden Sie das Dateiwiederherstellungstool von Microsoft

Windows File Recovery ist eine auf der Befehlszeile basierende Anwendung, die Ihnen helfen kann, wichtige Artikel zu retten, die verloren gegangen sind oder versehentlich gelöscht wurden. Wenn Sie die DOS-Befehle kennen, können Sie damit problemlos dauerhaft gelöschte Dateien wiederherstellen in Windows 11.

  1. Holen Sie sich dieses Tool zur Wiederherstellung gelöschter Dateien von Windows 11 von der offiziellen Website von Microsoft.
  2. Starten Sie es und geben Sie winfr C: E: /n \Users\Username\Dokumente\2023.pdf ein. Das Programm stellt die Datei 2023.pdf unter dem Ordner Dokumente auf Laufwerk C wieder her und speichert sie auf Laufwerk E.
  3. Öffnen Sie schließlich Laufwerk E, um die wiederhergestellten gelöschten Dateien zu überprüfen.

Das sind alle Lösungen, wie Sie dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 11 wiederherstellen können. Wir hoffen, dass die oben genannten Methoden Ihnen helfen werden, Ihre Dateien problemlos wiederherzustellen.

Tipps zum Vermeiden von Datenverlusten in Windows 11

Der Verlust von Dateien kann für jeden Computernutzer ein großer Rückschlag sein. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Daten bei der Verwendung von Windows 11 im Voraus schützen. Hier können Sie einige vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um Ihre wichtigen Dokumente und digitalen Erinnerungen sicher zu verwahren und zu schützen.

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, sind Sie auf dem besten Weg, Datenverluste in Windows 11 zu vermeiden.

FAQs

Wenn Sie weitere Fragen zur Wiederherstellung von dauerhaft gelöschten Dateien in Windows 11 haben, lesen Sie bitte den Abschnitt FAQs weiter unten.

Fazit

Das Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Dateien in Windows 11 kann entmutigend erscheinen, muss es aber nicht sein. Mit den richtigen Tools und etwas Anleitung können Sie gelöschte Fotos, Dokumente, Videos und vieles mehr wiederherstellen, die versehentlich gelöscht wurden oder durch einen Fehler oder eine Softwarefehlfunktion verloren gegangen sind.

Mit diesem Artikel sollten Sie in der Lage sein, Ihre versehentlich gelöschten Artikel unter Windows 11 wiederherzustellen. Um zu verhindern, dass ein solches Desaster noch einmal passiert, können Sie unseren Rat befolgen, um Ihre wichtigen Daten zu schützen.