4 Wege zur Wiederherstellung verlorener/gelöschter/ungespeicherter Word-Dokumente in Windows 10

Gepostet von Kisakye am Nov 9, 2021

"Kann ich ein ungespeichertes Word-Dokument wiedefinden?" "Wie kann ich ein nicht gespeichertes Word-Dokument im Jahr 2021 wiederherstellen?" "Wie kann ich mein verlorenes Word-Dokument wiederherstellen?"

Word-Dokument ist ein Medium, um wichtige Informationen zu verbinden oder anzuzeigen. Aus verschiedenen Gründen stehen die Menschen jedoch immer wieder vor dem Problem, dass Word-Dokumente nicht gespeichert werden, verloren gehen oder gelöscht werden. Dies ist knifflig, besonders wenn Sie Ihre Arbeit schreiben. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie solches Problem lösen.

Schnelle Navigation
Teil 1. Ungespeichertes Word-Dokument nach Absturz/Stromausfall wiederherstellen
Teil 2. Ungespeichertes Word-Dokument in Windows 10 mit AutoWiederherstellen retten
Teil 3. Ungespeichertes Word-Dokument in Windows 10 mit Temporären Dateien wiederfinden
Teil 4. Verlorene/gelöschte Word-Dokumente in Windows 10 wiederherstellen

Teil 1. Ungespeichertes Word-Dokument nach Absturz/Stromausfall wiederherstellen

Wenn beim Bearbeiten eines Word-Dokuments das Word-Programm oder Ihr Computer abstürzt, oder schlimmer noch, der Computer ausgeschaltet wird, können Sie das nicht gespeicherte Word-Dokument mit den folgenden Versuchen wiederherstellen.

1. Starten Sie Microsoft Word in Windows 10 neu. Ein Pop-up-Fenster erscheint in der Regel auf der linken Seite, das Ihnen mitteilt, dass ein Word-Dokument automatisch wiederhergestellt wurde. Sie können zum Öffnen darauf doppelklicken. Der einzige Nachteil ist, dass es sich um die letzte mit Ctrl + V gespeicherte Version handelt.

2. Geben Sie im Suchfeld unten links "Word" ein, und Sie können einige Word-Dokumente im Suchergebnis sehen. Suchen Sie das ungespeicherte und öffnen Sie es. Speichern Sie es anschließend in einem Ordner.

Teil 2. Ungespeichertes Word-Dokument in Windows 10 mit AutoWiederherstellen retten

Microsoft Word verfügt über die Funktion AutoWiederherstellen und kann die Dateien automatisch für Sie speichern. Solche Datei hat die Dateierweiterung .asd. Im Pop-up-Fenster in Teil 1 erscheint die AutoWiederherstellen-Datei, die im Bereich Dokumentwiederherstellung angezeigt wird. Wenn Sie die Option in Teil 1 nicht sehen, holen Sie sich die AutoWiederherstellen-Datei manuell.

1. Unabhängig von der Version von Microsoft Word ist der Speicherort der AutoWiederherstellen-Dateien derselbe. Starten Sie das Word-Programm und klicken Sie auf "Datei" > "Optionen" > "Speichern" in der linken Leiste. Sehen Sie den Speicherort der AutoWiederherstellen-Datei? Kopieren Sie ihn.

2. Fügen Sie den kopierten AutoWiederherstellen-Speicherort in den Datei-Explorer ein.

3. Suchen Sie die .asd-Datei. Öffnen Sie sie mit Microsoft Word und prüfen Sie, ob sie die gewünschte ist. Wenn ja, können Sie sie auf Ihrem Computer speichern.

Teil 3. Ungespeichertes Word-Dokument in Windows 10 mit Temporären Dateien wiederfinden

Diese Methode funktioniert nur, wenn Sie AutoSpeichern in Microsoft Word aktiviert haben. Zuerst müssen Sie die temporäre Datei finden. Danach öffnen Sie sie und speichern sie auf Ihrem Computer.

1. Die temporäre Datei wird in diesem Ordner mit der Dateierweiterung .asd gespeichert. Sie können hierher navigieren, um sie zu öffnen. Gehen Sie auf das Menü "Datei" > "Öffnen" und klicken Sie auf "Nicht gespeicherte Dokumente wiederherstellen".

2. Öffnen Sie die .asd-Datei und klicken Sie auf "Speichern unter", um sie als Word-Dokument auf Ihrem PC zu speichern.

Teil 4. Verlorene/gelöschte Word-Dokumente in Windows 10 wiederherstellen

Wenn Sie ein Word-Dokument verloren haben, sollten Sie als erstes das Suchfeld verwenden, um auf der gesamten Festplatte danach zu suchen. Wenn dies fehlschlägt, benötigen Sie die Hilfe einer Software. Wenn Sie das gelöschte Word-Dokument nicht im Papierkorb finden können, könne Sie es NUR mit einem Datenrettungsprogramm wiederherstellen.

iBeesoft Datenwiederherstellung ist so ein großartiges Werkzeug für Windows 10. Es funktioniert sehr gut, um gelöschte Dateien in Windows 10 wiederherzustellen. Hier sind einige seiner hervorstechenden Eigenschaften.

Ihre Effektive Software zur Wiederherstellung von Word-Dokumenten in Windows 10

(Vertrauensbewertung 4,7 von 1683 Benutzern)
  • Unterstützt das Wiederherstellen von Word-Dokumenten, die durch versehentliches Löschen, Festplattenformatierung, Neuinstallation des Windows-Betriebssystems, Virenbefall, kein Speichern, Systemabsturz usw. verloren gegangen sind.
  • Unterstützt das Wiederherstellen der Word-Dokumente von Windows 10 internen Festplatten, USB-Laufwerken und anderen externen Festplatten.
  • Mit einfacher Schnittstelle, eingebauter Navigation und keinem Fachjargon ist es ganz einfach und leicht für Benutzer, Daten in Windows 10 wiederherzustellen.
Herunterladen

Laden Sie die Wiederherstellungssoftware für Microsoft Word-Dokumente jetzt herunter!!! Hier sind die einfachen Schritte dazu.

1. Klicken Sie auf Herunterladen zum Laden der Software. Danach installieren Sie sie. Es ist ein eigenständiges Tool und frei von Viren.

2. Starten Sie sie. Sie können alle Festplatten auf Ihrem Windows 10 PC sehen. Bitte wählen Sie diejenige zum Scannen aus, auf der Sie Word-Dokumente verloren haben. Klicken Sie dann auf "Scan". Bitte beachten Sie, wenn Sie die Word-Dokumente im Windows-Dokumenten-Ordner gespeichert haben, sollten Sie Laufwerk C auswählen. Es ist Teil des Betriebssystemlaufwerks.

3. Nach dem Scannen überprüfen Sie dann die gefundenen Dateien. Wenn Sie die gewünschten Word-Dokumente gefunden haben, speichern Sie sie auf Ihrem Computer.

Wenn Sie die gewünschten Word-Dokumente nicht gefunden haben, versuchen Sie bitte Tiefenscan im Ergebnisfenster, um mehr Dateien zu finden. Dateien mit der Dateierweiterung .asd sind ungespeicherte Word-Dokumente. Sie können diese Dateien auf Ihrem PC speichern. Öffnen Sie sie später im Word AutoWiederherstellen-Ordner, dann können Sie die ungespeicherten Word-Dokumente sehen.