Wiederherstellung einer nicht gespeicherten/gelöschten/überschriebenen Excel-Datei

Startseite > Anleitungen > Aktualisiert von Nancy am 14.06.2024 | Genehmigt von Jennifer Allen

Excel wird im Allgemeinen für Berechnungen, visuelle Diagramme, statistische Analysen usw. verwendet. Obwohl es sehr nützlich ist, kann es auch problematisch sein. Zum Beispiel:

Gibt es in solch einer schwierigen Situation eine Möglichkeit, excel dateien wiederherstellen? Die Antwort ist ja. Die Hauptgrundlage dieses Artikels ist es, den Benutzern zu helfen, zu wissen, wie man die gelöschten oder nicht gespeicherten Excel-Dateien in verschiedenen Fällen zusammen mit ihren Vor- und Nachteilen wiederherstellen kann, damit Sie die bestmögliche Wahl in ihrem aktuellen Szenario treffen können.

Быстрая навигация
Teil 4. Wie man eine beschädigte Excel-Datei repariert
Teil 5. Aktivieren von AutoSave zur einfachen Wiederherstellung nicht gespeicherter Excel-Dateien
Teil 6. Tipps für die Sicherheit Ihrer Excel-Dateien
Teil 7. Häufig gestellte Fragen

Wie man eine nicht gespeicherte excel datei wiederherstellen

Kann ich nicht gespeicherte excel datei wiederherstellen? Die in Excel eingebaute automatische Wiederherstellungsfunktion kann uns helfen, das Problem, dass Excel vergessen hat zu speichern, einfach und schnell zu lösen! Sie heißen "Automatisch speichern" und "Automatisch wiederherstellen", und überprüfen Sie den Ordner "Ungespeicherte Dateien". Als nächstes können Sie sie nacheinander verstehen.

1. Aktualisierte Excel-Dateien über AutoRecover wiederherstellen

AutoRecover ist eine integrierte Funktion von Microsoft Excel. Standardmäßig speichert es automatisch eine Kopie der geöffneten Excel-Datei. Wenn Excel unerwartet beendet wird, können Sie diese Option verwenden, um nicht gespeicherte Arbeitsmappen in Excel wiederherzustellen.

Anwendbare Szenarien:
Sie arbeiten an einer neuen Datei und haben vergessen, die Datei zu speichern.
Vorteile:
Der beste Weg, um wieder Zugriff auf Ihre Datei zu erhalten
Liefert eine Liste aller ungespeicherten Dateien
Nachteile:
Diese Methode ist für Kurzzeitnutzer ungeeignet, da Sie aus einer umfangreichen Liste auswählen müssen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Öffnen Sie Excel und erstellen Sie eine leere Arbeitsmappe.
  2. Sie können eine Liste der ungespeicherten Arbeitsmappen im linken Bereich unter der Option "Dokumentwiederherstellung" sehen.
  3. Sie können Ihre nicht gespeicherten Excel-Dateien nach Dateiname und Bearbeitungsdatum auswählen.Finally, select "Open" and check if that's what you need.

2. Wiederherstellen einer neuen, nicht gespeicherten Excel-Datei durch automatisches Speichern

Excel AutoSave ist eine Funktion, die standardmäßig das letzte Dokument speichert, das Sie vielleicht gerade erstellt, aber vergessen haben zu speichern. Sie stellt sicher, dass Benutzer ihre wichtigen Daten im Falle eines Stromausfalls oder Computerabsturzes nicht verlieren. Wenn diese Funktion aktiviert ist, ist es für Sie kein Problem, gelöschte excel datei wiederherstellen und excel frühere version wiederherstellen.

Anwendbare Szenarien:
Ihre zuvor gespeicherte Datei wird geschlossen, bevor Sie die seit dem letzten Speichern vorgenommenen Änderungen übernehmen können.
Vorteile:
Es speichert automatisch alle Änderungen, die Sie in Ihrer Datei vorgenommen haben, innerhalb von 10 Minuten.
Verringert das Risiko, den Zugriff auf Ihre wichtigen Dateien zu verlieren.
Nachteile:
Nur für Microsoft 365-Nutzer möglich.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Gehen Sie auf die Registerkarte "Datei". Wählen Sie "Optionen" aus dem Menü "Datei".
  2. Klicken Sie auf "Speichern" im linken Teil des Excel-Optionen-Dialogs.
  3. Kopieren Sie den Speicherort der AutoRecover-Datei, z. B. "C:\Benutzer\Administrator\AppData\Roaming\Microsoft\Excel\", und öffnen Sie ihn im Explorer.
  4. Überprüfen Sie Ihre nicht gespeicherte Excel-Arbeitsmappe im geöffneten Ordner und öffnen Sie sie erneut.

3. Nicht gespeicherte Excel-Dateien aus dem UnsavedFiles-Ordner wiederherstellen

Im Büro gibt es einen Ordner, in dem ungesicherte Word-, PowerPoint- und Excel-Dateien gespeichert werden (UnsavedFiles). Wenn Sie einen Unfall entdecken, können Sie hier Ihr Glück versuchen.

Anwendbare Szenarien:
Excel wird unerwartet beendet
Vorteile:
Ein effizienter Weg, um ungespeicherte Office-Dateien zu finden
Nachteile:
Es muss andere Dateien speichern, damit es nicht zu unübersichtlich wird.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Öffnen Sie Ihr neues Excel-Arbeitsblatt.
  2. Gehen Sie auf die Registerkarte "Datei". Tippen Sie auf "Öffnen".
  3. Tippen Sie oben links auf die Option "Zuletzt verwendet".
  4. Tippen Sie unten auf das Symbol "Nicht gespeicherte Arbeitsmappen wiederherstellen".
  5. Gehen Sie im geöffneten Dialogfenster die Liste aller ungespeicherten Arbeitsmappen durch. Öffnen Sie die gewünschte Arbeitsmappe.
  6. Gehen Sie auf das Symbol "Speichern unter", um Ihre Datei unter einem anderen Namen an dem von Ihnen gewünschten Ort zu speichern.

Tipps: Wenn Ihr System macOS ist, gehen Sie bitte zu Datei > Öffnen > Zuletzt verwendet, um ungespeicherte Excel-Dateien zu überprüfen. Sie können auf diese Weise auch ungespeicherte Word-Dokumente wiederherstellen.

Gelöschte Excel-Datei in Windows 11/10 wiederherstellen

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Datei zu entfernen: das routinemäßige Löschen und das dauerhafte Entfernen. Wenn ersteres der Fall ist, wird es vom System in den Papierkorb verschoben. Sie können leicht herausfinden, ob Sie den Löschvorgang rückgängig machen müssen. Wenn es das Letztere ist, lassen Sie sich nicht entmutigen. Es gibt viele Tools und einfache Methoden von Drittanbietern, um Excel-Dateien auf PC und Mac wiederherzustellen.

1. Überprüfen Sie den Windows-Papierkorb

Möglicherweise haben Sie Ihre Excel-Datei versehentlich aus dem ursprünglichen Ordner gelöscht. Stattdessen verschiebt Windows die Arbeitsmappen in einem solchen Fall direkt in den Papierkorb. Um eine gelöschte Excel-Datei wiederherzustellen, müssen Sie weiter lesen.

Anwendbare Szenarien:
Nachdem Sie an einem wichtigen Dokument gearbeitet haben, haben Sie es versehentlich gelöscht. Das Ergebnis: Ihre Datei befindet sich im Papierkorb.
Vorteile:
Eine benutzerfreundliche Methode, die auch für Anfänger geeignet ist
Wiederherstellung der Datei innerhalb von Sekunden
Nachteile:
Es funktioniert nicht, wenn Sie alle Dateien aus Ihrem Papierkorb gelöscht haben.

2. Wiederherstellen einer dauerhaft gelöschten Excel-Datei, die sich nicht im Papierkorb befindet

Wenn Sie eine Excel-Arbeitsmappe von Ihrem System gelöscht, den Papierkorb geleert oder sie ganz entfernt haben, bevor Sie Ihre Arbeit gespeichert haben, machen Sie sich keine Sorgen! Die Excel-Dateien werden nicht sofort zerstört, und es ist einfach, die Excel-Dokumente mit den folgenden Methoden wiederherzustellen:

a. Aus dem Dateiverlauf

Aktivieren Sie die Sicherung des Dateiverlaufs, um eine schnelle Wiederherstellung der Excel-Arbeitsmappe in Windows 11/10 zu gewährleisten, wenn Sie Sicherungen durchgeführt haben.

Anwendbare Szenarien:
Sie haben Laufwerke/Dateien mit Hilfe des Dateiverlaufs gesichert.
Vorteile:
Fördert die Erstellung einer Sicherungskopie Ihrer benötigten Dateien
Sie können Ihre Datei an dem gewünschten Ort speichern
Nachteile:
vielleicht eine alte Version

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Schließen Sie das Laufwerk mit den Sicherungsdateien an den Computer an.
  2. Gehen Sie zum Suchfeld und geben Sie Dateiverlauf in der Taskleiste ein.
  3. Klicken Sie auf "Wiederherstellen Ihrer Dateien mit Dateiverlauf".
  4. Suchen Sie alle erforderlichen Dateien, und betätigen Sie die Pfeile, um alle Versionen zu überprüfen.
  5. Wenn Sie die gewünschte Version gefunden haben, wählen Sie "Wiederherstellen", um sie an ihrem ursprünglichen Speicherort zu speichern.

Wenn Sie sie an einem anderen Ort speichern möchten, tippen Sie mit der rechten Maustaste auf Wiederherstellen, wählen Sie Wiederherstellen und fahren Sie mit einem neuen Ort fort.

b. Verwendung einer Datenrettungssoftware

Ein Dateiwiederherstellungstool ist der effektivste Weg, um gelöschte Excel-Dateien ohne Einschränkungen wiederherzustellen. Hier können Sie es mit Hilfe von iBeesoft Datenwiederherstellung tun. Es ist für seine schnelle Wiederherstellungsrate, seine nützlichen Funktionen und seinen Qualitätsservice bei den Benutzern auf dem Markt bekannt. Es ist eines der zugänglichsten, professionellsten und benutzerfreundlichsten Tools, das nach den neuesten Markttrends und Technologien entwickelt wurde.

Dieses Tool kann dauerhaft gelöschte Excel-Dateien auf Mac/Windows PC mit drei einfachen Schritten wiederherstellen. Es kann auch wiederherstellen Word-Dokumente, Audiodateien, Archive, Bilder, Videos usw.

Um die Vorteile dieses Tools voll auszuschöpfen, stellen Sie sicher, dass Sie nicht Ihre Festplatte oder Ihr Gerät verwenden, von der/dem all Ihre benötigten Dateien verschwunden sind. Für eine ausführliche Hilfe lesen Sie bitte die Schritt-für-Schritt-Anleitung unten.

Für Windows herunterladens Für Mac herunterladen
Anwendbare Szenarien:
Dauerhaftes Löschen, Formatieren der Festplatte/Partition oder Neuinstallation des Systems.
Verlieren Sie Excel-Dateien ohne jegliche Sicherung.
Vorteile:
Eines der wenigen Tools auf dem Markt, das gelöschte Excel-Dateien innerhalb von Sekunden wiederherstellen kann
Verfügt über die Fähigkeit, alle teilweise zerstörten Dateien zu finden
Anfänger können es kostenlos bedienen
Die Version ist sowohl für Windows- als auch für Mac-Benutzer geeignet

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Der erste Schritt ist das Herunterladen von iBeesoft Data Recovery durch Tippen auf das Download-Symbol. Seine Kompatibilität mit Windows und macOS ist spektakulär.
  2. Starten Sie diese Software. Zuerst müssen Sie das Laufwerk lokalisieren, auf dem die Arbeitsmappe verloren gegangen ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie gelöschte Excel-Dateien vom USB-Laufwerk wiederherstellen müssen, schließen Sie es an das System an. Wählen Sie und tippen Sie auf "Scannen".
  3. Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, wird die Liste der gefundenen Dateien angezeigt. Sie können die Excel-Datei für eine Vorschau auswählen, um festzustellen, ob Sie die Datei benötigen.
  4. Wählen Sie die verlorenen Dateien aus und tippen Sie auf "Wiederherstellen", um sie an dem von Ihnen gewünschten Ort auf dem PC zu speichern.

Wie man eine überschriebene Excel-Datei wiederherstellt

1. Prüfen Sie die Option Excel-Versionen

Excel 2010 und höher verfügen über eine Versionsverwaltung. Sie wird automatisch in Intervallen gespeichert, und Sie können hier alle historischen Versionen der Arbeitsmappe, die Sie bearbeiten, einsehen.

Anwendbare Szenarien:
Excel no unexpected exits and enable Autosave.
Vorteile:
Es können mehrere historische Versionen ausgewählt werden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Öffnen Sie die Excel-Arbeitsmappen, die in der vorherigen Version wiederhergestellt werden sollen.
  2. Navigieren Sie zu Datei > Info > Versionen

2. Option Extrahieren aus früherer Version von Laufwerk/Ordner

Um ein überschriebenes oder ersetztes Excel-Dokument wiederherzustellen, können Sie zunächst versuchen, die vorherige Dateiversion im Windows-Betriebssystem zu verwenden. Um zu erfahren, wie Sie weiter vorgehen können, lesen Sie bitte die unten stehenden Anweisungen.

Anwendbare Szenarien:
Sie müssen Dateiverlauf/Systemwiederherstellungspunkte/Schattenkopien aktivieren.
Nachteile:
Manchmal ist es vielleicht nicht die Version, die Sie brauchen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Suchen Sie die aktuell gespeicherte Excel-Datei oder erstellen Sie eine neue Datei mit dem Namen der überschriebenen Excel-Datei.
  2. Drücken Sie mit der rechten Maustaste auf die Excel-Datei und wählen Sie "Eigenschaften" aus.
  3. Wählen Sie das Symbol "Frühere Versionen".
  4. Wählen Sie die wiederherzustellende Version oder die neue Version Ihrer Datei.

3. Wiederherstellung aus OneDrive-Backup

OneDrive-Backup ist einer der viel genutzten Cloud-Dienste von Microsoft, mit dem Benutzer Dateien über das Internet teilen, synchronisieren und speichern können. OneDrive ist ein wesentlicher Bestandteil des Microsoft 365 Produktivitätspakets und ist auf Windows 10/11 PCs vorinstalliert. Die Benutzer können mit Hilfe eines Webbrowsers oder direkt über die OneDrive-Anwendung darauf zugreifen.

Anwendbare Szenarien:
Sie möchten die Hilfe einer eingebauten Microsoft-Anwendung in Anspruch nehmen, um eine gelöschte Excel-Datei wiederherzustellen, um Sicherheit und Datenschutz zu gewährleisten.
Vorteile:
Effiziente Alternative für jeden Microsoft 365-Nutzer
Sicherer und geschützter Prozess
Nachteile:
Gilt nicht für Benutzer, die ältere Versionen von Microsoft

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Sie müssen sich mit Ihrem Konto bei OneDrive anmelden.
  2. Klicken Sie auf die Arbeitsmappe, die Sie in einer älteren Version wiederherstellen möchten, und wählen Sie "Versionsverlauf" im Rechtsklickmenü.
  3. Wählen Sie aus der Liste der Excel-Bearbeitungszeiten die Version aus, die Sie erhalten möchten.
  4. Klicken Sie schließlich darauf und wählen Sie "Wiederherstellen/Download", um die überschriebene Excel-Datei zu erhalten.

Wie man eine beschädigte Excel-Datei repariert

Die Benutzer verwenden Excel für Vorgänge wie Datenspeicherung, Datenanalyse, Berechnung usw. Manchmal werden Arbeitsmappen aufgrund von häufigen Operationen oder aus anderen Gründen beschädigt. Wenn Sie auf ein solches Dilemma stoßen, können Sie die folgenden Methoden ausprobieren, um es zu beheben.

Aktivieren von AutoSave zur einfachen Wiederherstellung nicht gespeicherter Excel-Dateien

AutoSave ist eine der wertvollsten Funktionen in PowerPoint, Excel und Word für Microsoft 365-Abonnenten, mit der Dokumente während der Arbeit automatisch gespeichert werden können. Sie ist standardmäßig in Microsoft 365 eingerichtet, wenn Sie Ihre Datei in SharePoint Online, OneDrive oder OneDrive for Business speichern. Erfahren Sie anhand der folgenden Schritte, wie Sie gelöschte Excel-Blätter wiederherstellen können:

  1. Gehen Sie auf die Registerkarte Datei > Excel öffnen.
  2. Speichern Sie die Datei über die Option "Speichern" in Ihrem Excel-Dialogfeld.
  3. Suchen Sie das Kontrollkästchen "AutoRecover Info speichern alle". Standardmäßig ist eine Zeit von 10 Minuten eingestellt. Sie können die Zeit nach Ihrem Bedarf einstellen.
  4. Wählen Sie die Option - "OneDrive- und SharePoint Online-Dateien standardmäßig in Excel speichern". Diese Option ist nur für Nutzer von Office 365 verfügbar und speichert die Arbeit in wenigen Sekunden, sobald Sie die automatische Speicherung aktivieren.

Zusätzlicher Tipp: Wenn Sie den Vorteil von "OneDrive- und SharePoint Online-Dateien standardmäßig in Excel speichern" nutzen möchten, muss Ihre Datei im neuesten Format vorliegen, d. h. XLSX und nicht XLS.

Tipps für die Sicherheit Ihrer Excel-Dateien

Es gibt viele Gründe, warum eine Excel-Arbeitsmappe versehentlich verloren gehen kann. Sie können jedoch die folgenden Maßnahmen ergreifen, um sie zu schützen:

Häufig gestellte Fragen

Fazit

Nachdem Sie diesen Leitfaden durchgelesen haben, werden Sie mit den praktischen Möglichkeiten zur Wiederherstellung gelöschte excel datei wiederherstellen Situationen und auf verschiedenen Geräten vertraut sein. Wenn Sie zum Beispiel versehentlich vergessen haben, Ihre Excel-Dateien zu speichern, können Sie eine der oben genannten Lösungen anwenden, um die Excel-Datei wiederherzustellen.

Außerdem wird den Benutzern empfohlen, regelmäßig eine Sicherungskopie der Excel-Dateien zu erstellen, um sie nicht zu verlieren, selbst wenn sie einen Systemabsturz erleiden oder die Dateien dauerhaft löschen. Wenn Sie sich also auf ein Tool eines Drittanbieters verlassen, stellen Sie sicher, dass Sie das iBeesoft Datenwiederherstellungstool verwenden. Es ist das umfassendste Tool zur Wiederherstellung von Excel-Dateien mit kostenlosem Download und wertvollen Funktionen.