So beschleunigen Sie die USB-Übertragung/das Kopieren von Dateien auf dem Mac

Aktualisiert am 16.01.2023 von William | Genehmigt von Daryl Baxter

Um Dateien zwischen Geräten zu übertragen, ist ein USB-Laufwerk eine hervorragende Option. Haben Sie jedoch Probleme mit Verzögerungen bei der USB-Übertragung von Dateien auf Ihrem Mac? Es ist unglaublich frustrierend, wenn die Übertragung viel länger dauert als erwartet und Sie auf den Fortschrittsbalken starren und darauf warten, dass die Übertragung abgeschlossen wird. Wenn Sie ein solches Problem lösen wollen, brauchen Sie eine Möglichkeit, die Übertragung von Flash-Laufwerken oder das Kopieren von Dateien auf dem Mac zu beschleunigen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen 6 effektive Lösungen, um eine sehr langsame Mac USB-Übertragung zu beheben.

Schnelle Navigation
Teil1. Warum ist mein Flash-Laufwerk auf dem Mac so langsam?
Teil2. 6 Wege zur Beschleunigung der USB-Übertragung auf dem Mac
Teil3. Wiederherstellen von USB-Flash-Laufwerk-Dateien nach dem Formatieren/Löschen auf Mac
Teil4. Häufig gestellte Fragen

Warum ist mein Flash-Laufwerk auf dem Mac so langsam?

Das Kopieren von Dateien von einem Mac auf ein USB-Laufwerk ist oft ein mühsamer Prozess, vor allem, wenn die Geschwindigkeit zu gering ist. Es gibt viele Gründe für dieses Problem, wie z.B.:

Unabhängig vom Grund können Sie die folgenden Methoden anwenden, um die Dateiübertragung auf eine externe Festplatte oder ein USB-Laufwerk auf dem Mac zu beschleunigen.

Wie Sie die USB-Übertragung auf Mac beschleunigen

Wenn Sie feststellen, dass Dateien nur langsam von Ihrem USB-Laufwerk auf Ihren Mac-Computer übertragen werden, sind Sie vielleicht frustriert. Zum Glück gibt es ein paar Möglichkeiten, den usb beschleunigen Prozess zu beschleunigen, damit Sie Ihre Daten so schnell wie möglich wieder nutzen können.

Weg 1. Energiesparmodus deaktivieren

Sie schließen Ihr USB-Gerät an, und die Übertragung von Dateien sollte schnell und einfach sein, doch bei einem Mac dauert sie möglicherweise sehr lange. Das liegt wahrscheinlich an den Standardeinstellungen des Mac für die erweiterte Energieverwaltung. Das System versetzt den USB-Anschluss in einen Energiesparmodus, so dass sich die Übertragungsgeschwindigkeit erheblich verlangsamt. Um dieses Problem zu beheben, können Sie die Einstellungen ändern, indem Sie unter Akku die Einstellung deaktivieren.

  1. Klicken Sie auf das "Apple"-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms und navigieren Sie zu "Systemeinstellungen" > "Batterie".
  2. Klicken Sie auf "Batterie" in den Optionen auf der linken Seite und deaktivieren Sie dann "Energiesparmodus" im Panel auf der rechten Seite.

Dadurch wird sichergestellt, dass der USB-Anschluss während der Datenübertragung aktiv bleibt, so dass Sie Ihre Dateien schneller erhalten, da er usb übertragung beschleunigen!

Weg 2. Tauschen Sie den Adapter gegen einen USB 3.0-kompatiblen Adapter aus.

USB langsame Übertragungsgeschwindigkeit Mac verursacht Verzögerungen bei der Übertragung von Daten auf ein USB-Laufwerk. Einer der Gründe könnte sein, dass Sie einen USB 2.0-Stick verwenden. Das Laufwerk hat eine maximale Lesekapazität von 35Mb pro Sekunde. Selbst wenn Sie einen USB 3.0-Anschluss an Ihrem Mac verwenden, wird die Übertragungsgeschwindigkeit aus diesem Grund langsam sein. Sie können die Geschwindigkeit nur erhöhen, indem Sie das Laufwerk wechseln. Sie können den neuesten USB 3.0-Stick kaufen.

Weg 3. Spotlighting für das USB-Flash-Laufwerk ausschalten

Der andere Grund für die sehr langsame Beobachtung des Mac USB-Transfers liegt in der Spotlight-Funktion des Mac OS. Ein Spotlight ist ein Indexierungswerkzeug, das dem Betriebssystem bei der Suche nach Informationen hilft. Es findet heraus, wo sich alles befindet und ermöglicht es Ihnen, alles leicht zu finden. Allerdings verbraucht es auch die Leistung Ihres Flash-Laufwerks. Sie können also die Übertragungsgeschwindigkeit auf Ihrem USB-Laufwerk erhöhen, indem Sie das Spotlight deaktivieren. Folgen Sie den Schritten:

  1. Öffnen Sie "Systemeinstellungen" und wählen Sie "Spotlight".
  2. Klicken Sie in dem Fenster auf die Registerkarte "Datenschutz".
  3. Klicken Sie auf das "+"-Zeichen am unteren Rand, um Ihr USB-Laufwerk hinzuzufügen. Wenn Sie Ihren USB-Stick das nächste Mal anschließen, ignoriert Spotlight das Speichermedium, und Sie können mit erhöhter Geschwindigkeit übertragen.
  4. Stecken Sie Ihr Laufwerk wieder ein. "Spotlight" wird das Speichergerät ignorieren und die USB-Übertragung auf dem Mac beschleunigen.

Weg 4. Reparieren Sie das Dateisystem des USB-Laufwerks

Mit zunehmendem Alter des Laufwerks können fehlerhafte Sektoren oder logische Fehler auftreten, die die Lese-, Schreib- und Übertragungsgeschwindigkeit beeinträchtigen. Normalerweise können Sie das Festplattendienstprogramm verwenden, um USB-Übertragungen/Kopien von Dateien auf dem Mac zu beschleunigen. Die einzelnen Schritte sind wie folgt:

  1. Gehen Sie zu "Anwendungen" > "Dienstprogramme" > "Festplatten-Dienstprogramm".
  2. Wählen Sie Ihr externes Laufwerk auf der linken Seite und klicken Sie oben im Fenster auf "Erste Hilfe".
  3. Klicken Sie im Popup-Fenster auf "Ausführen" und überprüfen und beheben Sie Datenträgerfehler.

Auf diese Weise können Sie auch die SD-Karte wird auf dem Mac nicht angezeigt beheben.

Weg 5. Konvertieren Sie das USB-Dateisystem in APFS

Die langsame Übertragung auf einen USB-Mac könnte auf das Dateisystem zurückzuführen sein. Wenn Ihr Laufwerk FAT/exFAT ist, braucht macOS mehr Zeit, um es zu lesen. Sie können es in APFS konvertieren, ein Mac-exklusives Dateisystem, mit dem Ihr USB-Laufwerk oder Ihre externe Festplatte maximale Leistung bringt. Allerdings wird es dann nicht mehr von einem Windows-PC erkannt. Wenn Ihr Laufwerk manchmal auf anderen Systemen arbeiten muss, versuchen Sie andere Methoden, um das Kopieren auf USB auf Mac schnell zu beheben.

HINWEIS: Beim Konvertieren des Dateisystems werden alle auf dem Flash-Laufwerk gespeicherten Daten gelöscht. Übertragen Sie diese also bitte an einen anderen Ort, bevor Sie beginnen.

  1. Schließen Sie das USB-Laufwerk an Ihren Mac an und öffnen Sie das "Festplatten-Dienstprogramm".
  2. Wählen Sie Ihr Laufwerk aus der Liste auf der linken Seite und klicken Sie im oberen Menü auf "Partitionieren".
  3. Wählen Sie nun "APFS" in der Option Format und stellen Sie die Größe auf die Kapazität Ihres Laufwerks ein.
  4. Klicken Sie auf "Später entscheiden", um die Konvertierung des Dateisystems zu starten.
  5. Nachdem Sie eine Weile gewartet haben, klicken Sie auf die Taste "Fertig", um die langsame USB-Übertragung auf dem Mac zu beheben.

Weg 6. Formatieren eines Flash-Laufwerks für die Defragmentierung

Wenn das USB-Laufwerk bei längerem Gebrauch wiederholt Daten löscht und speichert, kann es zu einer Fragmentierung der Festplatte kommen, die den Zugriff des Mac auf die Daten verlangsamt. In diesem Fall können Sie das Laufwerk löschen, um die Dateiübertragung auf die externe Festplatte des Mac zu beschleunigen. Bei diesem Vorgang werden auch alle Artikel gelöscht, erstellen Sie also bitte ein Backup.

  1. Öffnen Sie das Fenster "Dienstprogramme" und starten Sie "Terminal".
  2. Geben Sie "diskutil list." Es stellt alle an den Mac angeschlossenen Festplatten zur Verfügung.
  3. Geben Sie "diskutil eraseDisk FAT32 MBRFormat /dev/disk*" (*ist der Buchstabe, der dem Flash-Laufwerk zugewiesen ist).
  4. Drücken Sie "Return" und starten Sie den Löschvorgang.

Diese Lösungen können die Zeit, die Sie mit dem Warten auf die USB-Übertragung verbringen, erheblich verkürzen und sorgen für Ruhe und Gelassenheit, bis der Auftrag erledigt ist!

Wiederherstellen von USB-Flash-Laufwerk-Dateien nach dem Formatieren/Löschen auf Mac

Wenn Sie bei der Beschleunigung der Dateiübertragung auf eine externe Festplatte auf einem Mac vergessen, wichtige Daten zu sichern oder auszulassen, gehen diese verloren. Keine Sorge, Sie können auch iBeesoft Datenwiederherstellung für Mac verwenden, um sie wiederherzustellen.

Die kostenlose USB-Wiederherstellungssoftware nutzt die neuesten Technologien und Algorithmen, um Inhalte wiederherzustellen, ohne das Laufwerk zu beschädigen. Sie bietet Ihnen eine unkomplizierte Lösung zum Wiederherstellen von USB-Dateien oder Wiederherstellen von Dateien von formatierten Flash-Laufwerken in wenigen einfachen Schritten.

  1. Schließen Sie Ihr USB-Laufwerk an den Mac an.
  2. Herunterladen und installieren Sie das USB-Tool zum Wiederherstellen und Unformatieren.
  3. Standardmäßig werden alle Dateitypen wiederhergestellt. Wenn Sie wichtige Office-Dokumente wiederherstellen möchten, deaktivieren Sie die Option Andere. Sie können dann mit einem Klick auf die Schaltfläche "Start" fortfahren.
  4. Wählen Sie im nächsten Fenster Ihr Flash-Laufwerk aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen".
  5. Wählen Sie alle Dateien, die Sie benötigen, und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um sie zu speichern.

Wenn Sie die verlorenen Artikel nicht vollständig wiederherstellen können, können Sie den Modus "Tiefes Scannen" verwenden. iBeesoft Mac Datenrettungssoftware scannt Sektor für Sektor und findet mehr Dateien.

Häufig gestellte Fragen

Viele Mac-Benutzer kennen das Problem der langsamen USB-Übertragung. Das ist ein frustrierendes Problem, aber es gibt Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben und hoffentlich zu lösen. Bestimmte Hardware-Inkompatibilitäten können zwar die Übertragungsgeschwindigkeiten einschränken, aber oft ist die Ursache für langsamer als erwartete Datenübertragungen auf Einstellungen oder falsch konfigurierte Optionen zurückzuführen. Im Folgenden finden Sie häufig gestellte Fragen zu Mac USB Transfer Very Slow, die Ihnen hoffentlich weiterhelfen.

Fazit

Mac Langsame USB-Übertragungen waren schon immer ein Problem für die meisten Benutzer, insbesondere bei der Übertragung großer Dateien. Zum Glück können Sie die Übertragungsgeschwindigkeit mit den oben genannten Methoden verbessern. Vergessen Sie aber nicht, ein Backup zu erstellen, bevor Sie die Option zum Formatieren oder Konvertieren des Dateisystems wählen. Wenn Dateien verloren gegangen sind, versuchen Sie iBeesoft Data Recovery, um gelöschte Dateien von USB-Laufwerk auf Mac wiederherzustellen kostenlos.