Anleitung zum Wiederherstellen verlorener/gelöschter Dateien vom iPhone auf dem Mac

facebook twitter

die iBeesoft iPhone-Datenwiederherstellungssoftware für Mac hat alle Lösungen für die iPhone-Datenwiederherstellung unter Windows oder Mac integriert. Sie umfasst das direkte Scannen des iPhone nach verlorenen oder gelöschten Dateien, das Extrahieren von Dateien aus iTunes- oder iCloud-Sicherungsdateien. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie mit der besten iPhone-Datenwiederherstellungssoftware für Mac Dateien vom iPhone auf dem Mac wiederherstellen, wenn das iPhone gestohlen, beschädigt, gelöscht wurde, oder nicht startet und am Apple-Logo hängen bleibt usw. Wählen Sie den richtigen Modus entsprechend Ihrer Situation.

Teil 1. Wiederherstellen von Dateien von iOS-Geräten auf dem Mac (verfügbar für iPhone/iPad/iPod touch)

Teil 2. Stellen Sie iPhone-Dateien wieder her, indem Sie Dateien aus einem iTunes Backup extrahieren

Teil 3. Stellen Sie iPhone-Daten aus iCloud-Sicherungsdateien wieder her

Teil 1. Wiederherstellen gelöschter / verlorener Dateien von iOS-Geräten auf dem Mac

Situationen: Wenn Sie die Dateien direkt von Ihrem iPhone gelöscht haben und merken, dass Sie die iPhone-Datenwiederherstellung für Mac durchführen müssen, wählen Sie "Von iOS wiederherstellen". Dies bedeutet, dass Sie die Datenwiederherstellungssoftware verwenden, um Ihr iPhone auf dem Mac nach gelöschten oder verlorenen Dateien zu durchsuchen.

Hinweis: Wenn Sie feststellen, dass Sie Dateien vom iPhone, iPad oder iPod touch gelöscht oder verloren haben, verwenden Sie Ihr iPhone nicht mehr und führen Sie die folgenden Schritte aus. Wenn Sie Ihr iPhone nicht mehr verwenden, wird vermieden, dass verlorene oder gelöschte Daten überschrieben werden. Dies bietet Ihnen eine gute Chance, die Zieldateien auf dem Mac wiederherzustellen.

Schritt 1. Installieren Sie iBeesoft iPhone Datenwiederherstellung für Mac

Holen Sie sich das Installationspaket für iBeesoft iPhone Datenwiederherstellung für Mac und installieren Sie es auf Ihrem Mac. Bitte legen Sie Ihre Mac-Einstellungen fest, dass Apps sowohl aus dem App Store als auch aus vertrauenswürdigen Quellen installiert werden können. Da ein Datenwiederherstellungstool gegen die Nutzungsbedingungen von Apple verstößt, sind diese nicht im App Store erhältlich.

Schritt 2. Scannen Sie Ihr iPhone (Ihr iPad / Ihren iPod touch)

Verwenden Sie ein digitales Kabel, um Ihr iPhone mit Ihrem Mac zu verbinden. Starten Sie die Mac-Version von iBeesoft iPhone Datenwiederherstellung. Wählen Sie im ersten Fenster "Von iOS-Gerät wiederherstellen". Die Software erkennt Ihr iPhone automatisch. Wenn nicht, überprüfen Sie bitte, ob Sie die Option "Diesem Computer vertrauen" auf Ihrem iPhone aktiviert und das Kennwort eingegeben haben oder nicht. Klicken Sie auf "Start", damit das Tool auf dem Mac nach verlorenen Dateien sucht.

iphone datenrettung mac

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellung von iPhone-Dateien auf dem Mac

Es dauert eine Weile, bis die APP das iPhone nach gelöschten oder verlorenen Dateien durchsucht hat. Während des Scannens sortiert die Software alle Ihre Dateien in Kategorien und legt sie in einem Verzeichnis auf der linken Seite ab. Sie können eine Vorschau der Dateien auf der rechten Seite anzeigen. Wenn Sie die Zieldateien gefunden haben, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um sie auf Ihrem Mac zu speichern.

iphone datenrettung kostenlos mac

Hinweis: Wenn die Zieldateien nicht gefunden werden, indem Sie Ihr iPhone direkt scannen, versuchen Sie, sie durch Extrahieren aus iTunes- oder iCloud-Sicherungsdateien wiederherzustellen.

Teil 2. Stellen Sie iPhone-Dateien wieder her, indem Sie Dateien aus einem iTunes Backup extrahieren

Situationen: Wenn Ihr iPhone gestohlen oder beschädigt wurde, das System abgestürzt ist oder aus anderen Gründen nicht auf das iPhone zugegriffen werden kann, versuchen Sie, die Daten auf dem Mac wiederherzustellen, indem Sie sie aus einem iTunes Backup extrahieren, wenn Sie zuvor Sicherungsdateien erstellt haben.

Schritt 1. Wählen Sie eine iTunes-Sicherungsdatei aus, die die Zieldateien enthält

Starten Sie iBeesoft iPhone Datenwiederherstellung für Mac. Wählen Sie im Startfenster "Von iTunes wiederherstellen". Dies bedeutet, dass Sie Dateien aus einer iTunes-Sicherungsdatei extrahieren. Das Programm erkennt alle auf dem Mac verfügbaren iTunes-Sicherungsdateien. Sie müssen aus der Liste der iTunes-Sicherungsdateien diejenige auswählen, die die Dateien enthält. Klicken Sie "Scannen".

iphone datenrettung für mac

Schritt 2. Vorschau und Wiederherstellung gelöschter iPhone-Dateien aus einem iTunes Backup

Nach einer Weile können Sie sehen, dass alle Dateien in der iTunes-Sicherungsdatei extrahiert und nach Kategorien sortiert wurden. Sie können die Zieldateien filtern, indem Sie im linken Bereich den Dateityp auswählen und im linken Bereich eine Vorschau anzeigen. Wählen Sie die Zieldateien aus und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um sie auf Ihrem Mac zu speichern.

Teil 3. Stellen Sie iPhone-Daten aus iCloud-Sicherungsdateien wieder her

Situationen: Wenn das iPhone beschädigt oder gestohlen wurde, Sie keinen Zugriff auf das iPhone haben oder Sie die iCloud-Sicherung ständig aktiviert haben, können Sie die iCloud-Sicherung nutzen, indem Sie Dateien daraus extrahieren.

Schritt 1. Melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Account an

Starten Sie die iBeesoft iPhone Datenwiederherstellung -Software auf einem Mac. Klicken Sie im ersten Fenster auf "Von iCloud wiederherstellen". Melden Sie sich als Nächstes bei Ihrem iCloud-Account an, damit das Dienstprogramm alle iCloud-Sicherungsdateien finden und anzeigen kann.

Schritt 2. Laden Sie die iCloud-Sicherungsdatei auf den Mac herunter

Nachdem Sie sich bei Ihren iCloud-Account angemeldet haben, zeigt die Software alle dort verfügbaren iCloud-Sicherungsdateien an. Wählen Sie die Datei aus, die die Zieldateien enthält, und laden Sie sie herunter.

iphone daten wiederherstellen mac

Schritt 3. Stellen Sie iPhone-Dateien aus einem iCloud Backup wieder her

Nach dem Herunterladen der iCloud-Sicherungsdatei beginnt die Mac iPhone-Datenwiederherstellung mit dem Extrahieren der Dateien. Wenn das erledigt ist, wählen Sie Dateien für die Vorschau aus. Wählen Sie die Zieldateien aus und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um sie auf Ihrem Mac zu speichern.